Die Pandemie wütet weiter. Es gibt in dieser Lage aber einige Leadership Lessons, die wir mitnehmen können. Selbst Corona hat etwas gutes.

Die relevanten Ämter werden im Schnitt von alten Menschen besetzt. Ist man mit 40 wirklich zu jung für ein Amt? Ich glaube nicht.

Hierarchie wird oft synonym zu Führung verwendet. In meinen Augen ist das falsch.

Steuererhöhungen zur Bekämpfung der Pandemiefolgen. Das klingt erst mal normal und logisch. Aber ist es auch wirklich die zielführendste Idee?

Aus Beispielen von failed Leadership kannst Du einiges lernen. Hier ist eine fiktive Geschichte über ein Unternehmen.